Für schwere Zeiten: Bücher als Trauerbegleiter

Abschiede hinterlassen oft Leerstellen, die wir nur sehr schwer wieder füllen können. In solchen Situationen brauchen wir jemanden an unserer Seite, der Trost spendet und Hoffnung macht. Unsere Autoren versuchen mit ihren Büchern, den Leser durch die Trauer zu begleiten und neuen Mut finden zu lassen.

Abschied nehmen – Bücher zur Trauerbewältigung

Gibt es einen Weg aus der Trauer? Wie können wir nach einem schweren Schicksalsschlag wieder neuen Lebensmut schöpfen? Die erfahrene Trauerbegleiterin Carmen Birkmann findet in ihrem Buch „Bis mein Leben neue Knospen trägt“ Worte, die uns lehren, Abschiede anzunehmen und so das Vertrauen in das Leben wieder zurückzugewinnen.

Literatur zum Thema Tod und Sterben

Tabuthema Tod: Wir alle wissen, dass wir eines Tages sterben werden, dennoch beschäftigen wir uns nur sehr ungern damit. Unsere Autoren im chrismonshop versuchen, uns durch tiefenpsychologische Erkenntnisse die Angst vor dem Tod zu nehmen, um so bewusster und intensiver leben zu können. Buchtipp zum Thema: „Der Tod ist groß, wir sind die Seinen“ von Ralf T. Vogel.

Für andere da sein und Beileid bekunden: Aufrichtige Gesten und kleine Geschenke wie unser Tischlicht „Kreuz“ können Trost spenden und durch schwere Zeiten begleiten.



Für schwere Zeiten: Bücher als Trauerbegleiter

Abschiede hinterlassen oft Leerstellen, die wir nur sehr schwer wieder füllen können. In solchen Situationen brauchen wir jemanden an unserer Seite, der Trost spendet und Hoffnung macht. Unsere Autoren versuchen mit ihren Büchern, den Leser durch die Trauer zu begleiten und neuen Mut finden zu lassen.

Abschied nehmen – Bücher zur Trauerbewältigung

Gibt es einen Weg aus der Trauer? Wie können wir nach einem schweren Schicksalsschlag wieder neuen Lebensmut schöpfen? Die erfahrene Trauerbegleiterin Carmen Birkmann findet in ihrem Buch „Bis mein Leben neue Knospen trägt“ Worte, die uns lehren, Abschiede anzunehmen und so das Vertrauen in das Leben wieder zurückzugewinnen.

Literatur zum Thema Tod und Sterben

Tabuthema Tod: Wir alle wissen, dass wir eines Tages sterben werden, dennoch beschäftigen wir uns nur sehr ungern damit. Unsere Autoren im chrismonshop versuchen, uns durch tiefenpsychologische Erkenntnisse die Angst vor dem Tod zu nehmen, um so bewusster und intensiver leben zu können. Buchtipp zum Thema: „Der Tod ist groß, wir sind die Seinen“ von Ralf T. Vogel.

Für andere da sein und Beileid bekunden: Aufrichtige Gesten und kleine Geschenke wie unser Tischlicht „Kreuz“ können Trost spenden und durch schwere Zeiten begleiten.