Stiftung Diakonie – ich mache mit

Lüneburger Liederquartett

Alte und neue Kirchenlieder

Das Liederquartett mit Motiven der Lüneburger Malerin Gudrun Jakubeit ist ein schönes Mitbringsel für Klein und Groß. Kindergartenkinder, Schulkinder, Konfirmanden oder Omas und Opas werden Spaß beim Spiel und beim Singen haben. weiterlesen

8,50 €

Bestell-Nr.: 207032

Ausreichend verfügbar! Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Auf den Merkzettel

Das Liederquartett mit Motiven der Lüneburger Malerin Gudrun Jakubeit ist ein schönes Mitbringsel für Klein und Groß. Kindergartenkinder, Schulkinder, Konfirmanden oder Omas und Opas werden Spaß beim Spiel und beim Singen haben.

Die 48 alten und neuen Kirchenlieder sind überwiegend aus dem Evangelischen Gesangbuch.
Luther hat selbst die ersten evangelischen Kirchenlieder komponiert und gedichtet und „Frau Musica“ einen wichtigen Platz in der Verbreitung des Evangeliums eingeräumt. Lieder von Paul Gerhardt haben ganze Generationen erfreut und getröstet und haben ihre Kraft bis heute nicht verloren.

Das Quartett wird mit drei oder mehr Personen gespielt. Ein Quartett besteht aus vier Karten derselben Kategorie (z.B. Weihnachten). Der gesamte Kartensatz umfasst 12 Quartette (48 Spielkarten). Die Karten werden zu gleichen Teilen an alle Spieler verteilt. Der Kartengeber beginnt und erfragt von einem der Mitspielenden eine ihm fehlende Karte. Besitzt jener die Karte, muss er sie an den Fragenden herausgeben. Der darf so lange weiter nach Karten fragen, bis sein Gegenüber verneint. Dann ist dieser an der Reihe und darf Karten erfragen. Sobald ein Spieler ein komplettes Quartett hat, wird dieses abgelegt. Wer die meisten Quartette hat, hat gewonnen.

Der Verkaufserlös kommt dem Stiftungszweck, Förderung und Unterstützung der diakonischen Einrichtungen in den Kirchenkreisen Lüneburg und Bleckede, zugute.

 Liedtitel (u.a.):

Lobe den Herren
Geh aus, mein Herz, und suche Freud
Befiehl du deine Wege
Ich steh an deiner Krippen hier
Wer nun den lieben Gott lässt walten
Wohl denen, die da wandeln
Weißt du, wieviel Sternlein stehen
Der Mond ist aufgegangen
Vom Himmel hoch, da komm ich her
Ihr Kinderlein, kommet
Macht hoch die Tür
Wir wollen alle fröhlich sein
Nun steht in Laub und Blüte
Morning has broken
Danke für diesen guten Morgen


  • Hersteller: Stiftung Diakonie – ich mache mit
  • Format: 7 x 10,4 cm