Petra Bahr

Weihnachts-Liederreise – Das Set (Buch & CD)

Das Buch: Flos Mutter hat eine Weihnachtsallergie und reist, ohne Flo, in die Sonne. Da gibt es Meer, Palmen und Plastikweihnachtsbäume, aber kein Weihnachten. Deshalb verbringt Flo mit seinem Krokodil Richard die Feiertage bei seiner Oma.... weiterlesen

24,00 €

Bestell-Nr.: 202127
Kostenlose Lieferung in Deutschland!

Ausreichend verfügbar! Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Auf den Merkzettel

Das Buch: Flos Mutter hat eine Weihnachtsallergie und reist, ohne Flo, in die Sonne. Da gibt es Meer, Palmen und Plastikweihnachtsbäume, aber kein Weihnachten. Deshalb verbringt Flo mit seinem Krokodil Richard die Feiertage bei seiner Oma. Die feiert Weihnachten mit allem Drum und Dran. Und während das Krokodil erzählt und erklärt, was an Weihnachten geschah, lernt Flo die schönen alten Advents-und  Weihnachtslieder kennen. Lieder mit Notensatz und Gitarrengriffen.

Die CD: Die alten Advents- und Weihnachtslieder sind ein wahrer Schatz, der jedes Jahr neu geborgen werden kann. Mitglieder des Athesinus Consort Berlin wollen, mit einem Dutzend Berliner Kindern, die Lieder auch den Kindern wieder nahe bringen, die nicht automatisch damit aufwachsen.


Titel:
1.  Willkommen      0:35
2.  Alle Jahre wieder     1:50
3.  Schneeflöckchen, Weißröckchen   2:07  
4.  Lasst uns froh und munter sein   4:24    
5.  Morgen, Kinder, wird's was geben   2:36
6.  Leise rieselt der Schnee    1:52  
7.  Am Weihnachtsbaume     4:38     
8.  Klingklang I     0:38
9.  Maria durch ein Dornwald ging   3:33
10. Wisst Ihr noch, wie es geschehen   2:36 
11. Stern über Bethlehem    2:31 
12. Hört, der Engel helle Lieder   2:42  
13. Ich steh an deiner Krippen hier   5:55 
14. Vom Himmel hoch, O Englein kommt   2:46
15. Zu Bethlehem geboren    2:47 
16. Klingklang II     0:29
17. Unter dem Weihnachtsstern - mit Bescherung  5:03 
18. Stille Nacht     4:21
19. Still, still, still     4:24
20. Bis bald      0:45

 

Petra Bahr, geboren 1966, studierte nach einer journalistischen Ausbildung Theologie und Philosophie und promovierte über die Kritik der Urteilskraft bei Immanuel Kant. Von 2006 bis 2014 war die Pfarrerin Kulturbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland.