Eisbrechertage

Eisbrechertage sind Tage, an denen plötzlich wieder etwas geht. Die Umstände haben sich nicht geändert, kein Wunder ist vom Himmel gefallen. Aber die Sonne kommt raus, sie hat nicht vor zu bleiben, Unwetterwolken sind unterwegs. Der Moment reicht, um zuversichtlich zu sein, wenigstens bis mittags. An solchen Tagen sollte man mit roter Tinte schreiben, damit man sie nicht vergisst. Eine Möglichkeit schaut zum Fenster rein. Ein Traum hat die Nacht erhellt. Zwei Kormorane haben eine Sorge gefangen, und jetzt trocknen sie ihre Flügel im Wind. Im Herz ist es ein halbes Grad wärmer als gestern.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Jeden Tag ein kleines Glück

    Liebe Susanne, vielen Dank für deine Texte jeden Tag, sie zaubern ein Lächeln in mein Gesicht, das auch durch FFP2 MASKEN zu sehen ist. Danke

  • Ein Gedicht


    Liebe Susanne, danke für diesen wundervollen Text! Ich habe gestern ein Gedicht geschrieben, mit dem ich auch die Stimmung dieser besonderen Tage voller Anfang und Aufschwung einfangen wollte:

    Vom Sonnenlicht gibt es genug
    es kommt mir auf der Flanke der Straßenbahn entgegen
    die jungen Birken tauchen ihre Finger hinein
    das Sonnenlicht berührt alles
    zur richtigen Zeit
    es kann gefunden werden oder
    es findet dich
    es mischt den Lebenshunger in die Melancholie
    und ich werde nicht aufhören zu glauben
    dass es sich so auch
    mit der Liebe verhält

    Viele Grüße!

  • Eisbrechertage enthalten Eis- becher - tage - wunderbar


    Liebe Susanne,
    deine Ausdrucksweise holt mich immer wieder ab- auf eine Reise ohne Schlaglöcher - meist mit tröstlichem Ende- und dann habe ich wieder Boden unter den Füßen-
    dafür möchte ich dir ganz herzlich Danke sagen!!
    Eine wundervolle Begabung hast du - gepaart mit Empathie - der Alltag wird mit deiner Beobachtung leichter - deine Wortakrobatik fasziniert mich und tut sooo gut.
    Danke!!

  • Eisbrechertage enthalten Eis- becher - tage - wunderbar


    Deine Ausdruckweise nimmt mich immer wieder mit-
    auf eine Reise- ohne Schlaglöcher oder Sollbruchstellen-
    sie hält etwas Friedliebendes bereit- etwas Versöhnliches mit den Gegebenheiten-
    vielleicht auch deswegen
    meist mit gutem Ende- gefühlt ist das so.
    Danke , Susanne!!