Meeresrauschen

Leute, die über einen Privatpool verfügen, haben es gut. Ich gehöre leider nicht dazu. Was ist eigentlich mit den Bademeister.innen, dürfen die in ihre Schwimmbäder? Ich würde als erstes den kleinen Zeh ins Wasser halten und zusehen, wie er Kreise zieht. Dann würde ich in die glatte Oberfläche eintauchen, mich aufs Wasser legen und schwerelos sein. Das, was Urlaub zuletzt am nächsten kam, war der Besuch bei meiner Zahnärztin. Das sanfte Massieren der Reinigungsbürsten fühlte sich nach Wellness an, während ich von der ergonomisch geformten Liege auf das Bild eines Strandes schaute. Ich erwog, zuhause eine Schüssel mit Sand unter den Schreibtisch zu stellen und alle Zehen hineinzubohren. Wenn ich dann kurz die Augen schlösse, könnte die ferne Autobahn glatt als Meeresrauschen durchgehen. Das Wichtigste ist im Augenblick ein Zentner Phantasie. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel