Das Land ManGlaubtEsKaum

Das Land ManGlaubtEsKaum

Am Fuße des Bücherbergs bauen die Inselbewohner ihre bunten Häuser. So können sie abends den Geschichten des Bergs lauschen. Wunderliche Watvögel tragen Gummistiefel, weil sie nasse Füße nicht schätzen. Und am Ufer des Zaubersees necken... weiterlesen

20,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 207552
  • gebunden, 32 Seiten
  • 23,5 x 30,5 cm
  • mit Falt- und Klappseiten
  • ISBN: 978-3-8369-5708-3
  • Nur noch 9× auf Lager - Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Tage¹

    Am Fuße des Bücherbergs bauen die Inselbewohner ihre bunten Häuser. So können sie abends den... mehr
    "Das Land ManGlaubtEsKaum"

    Am Fuße des Bücherbergs bauen die Inselbewohner ihre bunten Häuser. So können sie abends den Geschichten des Bergs lauschen. Wunderliche Watvögel tragen Gummistiefel, weil sie nasse Füße nicht schätzen. Und am Ufer des Zaubersees necken Riesen-Drachenlibellen zu gern die kuriosen Doppelrahmkühe. Dies und noch viel mehr bietet diese unglaubliche Insel und so wundert es nicht, dass sie von Zeit zu Zeit ihren Standort wechselt, um unauffindbar zu bleiben. Norman Messenger entführt uns in sagenhaften Bildern und detaillierten Reiseaufzeichnungen an diesen wunderbaren Ort, den man nicht suchen, sondern nur finden kann.

    Für Kinder ab 5 Jahren.

    Norman Messenger, geboren und aufgewachsen in Liverpool, arbeitete zunächst als Artdirector in London, bevor er sich ab 1978 ganz auf das Illustrieren konzentrierte. Er hat sich nicht nur als Buchillustrator, sondern auch mit Illustrationen für Zeitschriften einen Namen gemacht. Messenger gehört zu den Gründungsmitgliedern der Association of Illustrators . Heute lebt er mit seiner Frau in Gloucestershire auf dem Land.


    Zuletzt angesehen