Luft nach oben- Sonderedition chrismonshop

Der Sonntagskalender

Endlich ist er da: Der Jahreskalender von den „Stille Post“-Adventskalender-Autoren weiterlesen
15,95 € * 18,00 € * (11,39% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 207711
  • 2020
  • 59 Seiten
  • 22,4 x 13 cm Metallspiralbindung | Froschaufsteller
  • ISBN: 978-3-96038-244-7
  • Auf Lager - Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Tage¹.

    Ein Hoch auf unseren Lieblingstag! Der Sonntagskalender mit 12 Postkarten zum Verschicken... mehr
    "Luft nach oben- Sonderedition chrismonshop"

    Ein Hoch auf unseren Lieblingstag!

    Der Sonntagskalender mit 12 Postkarten zum Verschicken

    Endlich ist er da: Der Jahreskalender von den „Stille Post“-Adventskalender-Autoren

    Sonntag! Einmal in der Woche holen wir Luft und schauen nach dem, was uns heilig ist. Sonntags buchstabieren wir Freiheit. Denn große Pausen, ob im Sommer oder auf dem Schulhof, waren schon immer gut für Abenteuer und kühne Pläne.

    Dieser Tischkalender hält für jede Woche überraschende Geschichten, Mutmachtexte und Denkexperimente bereit. Von Sonntag zu Sonntag tragen sie durch die Woche und durchs Jahr – zusammen mit stimmungsvollen Fotos und den federleichten Illustrationen von Ariane Camus. Und einmal im Monat gibt es eine Postkarte zum Heraustrennen dazu, um die Sonntagslaune mit anderen zu teilen und in alle Welt zu verschicken.

    „Luft nach oben“ ist der ideale Begleiter durch das Jahr – luftig, warm, anstößig und witzig.

     

    Die Autoren
    Susanne Niemeyer hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht und bloggt auf www.freudenwort.de. Sonntags hält sie Ausschau nach dem Himmel. Montags schreibt sie Geschichten von Gott und der Welt. Von ihrem Schreibtisch in Hamburg-Ottensen hört sie die Schiffe tuten.

    Matthias Lemme, Pastor in Hamburg-Ottensen, schreibt dies und jenes, immer aber frühmorgens, wenn der Hahn gekräht hat. Ausschlafen am Sonntag findet er schön, in der Kirche mit vielen anderen in eine neue Woche zu starten, aber noch ein klein wenig schöner.


    Zuletzt angesehen