Heiteres aus dem Gemeindeleben ernst genommen

Heiteres aus dem Gemeindeleben ernst genommen

Warum schmeckt der Kirchenkaffee nach Früchtetee, darf im Posaunenchor wirklich jeder mitmachen und wieso heißt es eigentlich Abkündigungen, wenn etwas angekündigt wird? weiterlesen
12,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 7060
  • 2022
  • 136 Seiten
  • 12 x 19 cm Paperback
  • ISBN: 978-3-374-07060-2
  • Auf Lager - Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Tage¹.

    Schmunzeln über Gott, die Welt und die Mitmenschen Warum schmeckt der Kaffee beim... mehr
    "Heiteres aus dem Gemeindeleben ernst genommen"

    Schmunzeln über Gott, die Welt und die Mitmenschen

    Warum schmeckt der Kaffee beim Kirchenfest nach Früchtetee? Darf im Posaunenchor wirklich jeder mitmachen? Wieso heißen die Ankündigungen nach dem Gottesdienst Abkündigung?

    Diakon und Kabarettist Tobias Petzoldt schaut in seinen Texten und Satiren voller Liebe und Humor auf die sonderbaren Gewohnheiten, die das Miteinander in der Kirchengemeinde prägen. Pastorale Phänomene und weltlich Wunderbares finden sich in seinen Kurzgeschichten, Gedichten und Gedanken genauso wie göttlich Glaubensstärkendes.

    • Erzählungen, Kirchenkabarett und geistliche Impulse von Tobias Petzoldt

    • Gelebter Glauben: Besinnliches und Heiteres über den Alltag als Christ
    • Eine liebevolle Einladung, den eigenen Standpunkt zu überdenken

    Die Quadratur des Stuhlkreises: Geschichten aus dem Gemeindeleben

    Tobias Petzold spricht regelmäßig beim MDR Hörfunk „Das Wort zum Tag“. Für sein Buch hat er neue witzige, authentische und nachdenkliche Texte sowie Beiträge aus den Programmen seines Musikkabaretts „zwischenFall“ zusammengestellt. Sie sind geprägt von einer kirchen-, glaubens- und menschenfreundlichen Sicht. Damit lädt er die Leserinnen und Leser ein, ihre eigene christliche Haltung und ihr Verhältnis zur Gemeinde liebevoll zu betrachten und mit gestärkten Glaubensfundamenten aktiv am Gemeindeleben teilzunehmen!


    Zuletzt angesehen