Alina Bronsky: Das Geschenk, ISBN: 978 3 96038 296 6

Das Geschenk

Ein Weihnachten, das alle(s) verändert ...

»In meiner sowjetischen Kindheit gab es kein Weihnachtsfest. Ich musste erst angelernt werden. Inzwischen bin ich Vollprofi und kann für Beratungen gebucht werden. Außerdem haben wir die... weiterlesen

14,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 238296
  • 2021
  • 128 Seiten
  • 11 x 18 cm
  • ISBN: 978-3-96038-296-6
  • Auf Lager - Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Tage¹.

    Ein Weihnachten, das alle(s) verändert ... »In meiner sowjetischen Kindheit gab es kein... mehr
    "Das Geschenk"

    Ein Weihnachten, das alle(s) verändert ...

    »In meiner sowjetischen Kindheit gab es kein Weihnachtsfest. Ich musste erst angelernt werden. Inzwischen bin ich Vollprofi und kann für Beratungen gebucht werden. Außerdem haben wir die schönste Krippe der Welt.« – Alina Bronsky

    Peter und Kathrin, Almut und Klaus waren einmal eng befreundet: Als ihre Kinder noch klein waren, waren die beiden Paare unzertrennlich. Doch nun sind die Söhne und Töchter längst aus dem Haus, und die einstigen Freunde haben sich aus den Augen verloren. Peter und Kathrin haben Klaus zuletzt auf Almuts Beerdigung vor ein paar Jahren gesehen. Ausgerechnet als Peter und Kathrin das erste Weihnachtsfest zu zweit planen, um dem üblichen Trubel der Festtage zu entkommen, meldet sich Klaus wieder bei ihnen: ob man nicht wieder Weihnachten zusammen verbringen könne. Das Paar ist widerwillig bereit, einem untröstlichen Witwer beizustehen. Als Peter und Kathrin jedoch im Wochenendhaus in der hessischen Provinz einen glücklich verliebten Klaus an der Seite der viel jüngeren Sharon antreffen, bricht ihre Welt zusammen. Dass Sharon als Einzige in der Runde Lust hat, Weihnachten auf die kitschigste Art zu zelebrieren, macht die Begegnung nicht leichter. Ein Weihnachten voller Verwicklungen und Offenbarungen nimmt seinen Lauf, dass alle vermeintlichen Selbstverständlichkeiten auf den Kopf stellt.

    Alina Bronsky über „Das Geschenk“ und „Barbara stirbt nicht“ im Gespräch mit ANDREA DIENER UND FRIDTJOF KÜCHEMANN von der FAZ


    NEU
    Der chrismonshop-Weihnachtskatalog Der chrismonshop-Weihnachtskatalog
    Viele neue Geschenkideen warten...
    0,00 € *
    TIPP!
    Zsuzsa Bánk: Weihnachtshaus, ISBN: 978 3 96038 151 8 Weihnachtshaus
    14,00 € *
    Rafi Schami: Die Geburt, ISBN: 978 3 96038 286 7 Die Geburt
    12,00 € *
    Susanne Niemeyer: Lichtblick, Texte für mittelgute Tage. ISBN: 978 3 96038 299-7 Lichtblick – Texte für mittelgute Tage
    Texte für mittelgute Tage
    14,00 € *
    Rainer Moritz: Fräulein Schneider und das Weihnachtsturnier, ISBN: 978 3 96038 255-3 Fräulein Schneider und das Weihnachtsturnier
    Eine zauberhafte...
    14,00 € *
    13gramm: Advent Windlicht Schattenspiel 4250605100025 Advent Windlicht Schattenspiel
    passend für ein Teelicht, inkl....
    5,90 € *
    13gramm: Krippe Windlicht Schattenspiel 4250605100018 Krippe-Windlicht Schattenspiel
    passend für Teelicht, inkl....
    5,90 € *
    Die schönste Blume des Gartens Die schönste Blume des Gartens
    Die Geschichte vom...
    4,95 € * 9,90 € *
    TIPP!
    Geschenkväschen Geschenkväschen
    Die kleine Vase mit einem...
    3,90 € *
    AUSVERKAUFT!
    24 Himmelsgeschenke, Wortlicht-Kerze 24 Himmelsgeschenke, Wortlicht-Kerze
    Die Wortlicht-Kerze "24...
    15,90 € *
    Katzen-Gurus; EAN: 978-3-96244-069-5 Katzen-Gurus
    15,90 € *
    13gramm: Engel Windlicht Schattenspiel 4250605100032 Engel-Windlicht Schattenspiel
    passend für Teelicht, inkl....
    5,90 € *
    Susanne Breit-Keßler | Frank Muchlinsky: Vielleicht lässt jemand Wunder regnen, ISBN: 978 3 96038 270-6 Vielleicht lässt jemand Wunder regnen
    Ein hoffnungsfrohes Lesebuch
    14,00 € *
    Zuletzt angesehen