Artikel nachbestellt – bald wieder verfügbar!

Franz Kafka - Die großen Werke

Franz Kafka - Die großen Werke (Die Erzählungen - Der Verschollene - Der Prozess - Das Schloss) (4 Bände im Schuber)

Franz Kafka verstört und verzaubert wie kein zweiter deutschsprachiger Schriftsteller Menschen... weiterlesen

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 208454
  • 1632
  • 19,7 cm x 12,5 cm, Softcover
  • ISBN: 978-3-7306-1343-6
  • Lieferzeit ca. 5 Tage

    Franz Kafka - Die großen Werke (Die Erzählungen - Der Verschollene - Der Prozess - Das Schloss)... mehr
    "Franz Kafka - Die großen Werke"

    Franz Kafka - Die großen Werke (Die Erzählungen - Der Verschollene - Der Prozess - Das Schloss) (4 Bände im Schuber)

    Franz Kafka verstört und verzaubert wie kein zweiter deutschsprachiger Schriftsteller Menschen weltweit. Sein Erzähluniversum wird immer neu erkundet, jede Generation von Lesenden findet seine Erfahrungen und Verunsicherungen in Kafkas Figuren gespiegelt. In »Der Verschollene« bricht ein von seiner Familie Verstoßener nach Amerika auf, im »Prozess« wird ein gewisser K. anscheinend grundlos verhaftet, im »Schloss« fordert ein anderer K. vergeblich Einlass in jenes. Neben den drei Romanen enthält die Kassette sämtliche Erzählungen des Prager Dichters, darunter »Die Verwandlung« und »Das Urteil«.

    • »Meister der Groteske« Deutschlandfunk Kultur
    • Die Romane und Erzählungen in vier Bänden
    • Zum Jubiläum: 100. Todestag am 3. Juni 2024
    • Schöne Geschenkidee für Kafka-Enthusiasten

    Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Prag geboren. Von 1901 bis 1906 studierte er zunächst kurze Zeit Germanistik, dann Jura und promovierte zum Dr. jur. Nach einer einjährigen »Rechtspraxis« ging er 1907 zu den »Assicurazioni Generali« und ein Jahr später als Jurist zur »Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt«, wo er bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1922 blieb. Ende 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz, es war der Beginn einer Tuberkulose, an der er am 3. Juni 1924 starb.


    Zuletzt angesehen